Afghanistan: Mindestens 30 Tote bei Selbstmordanschlag

Afghanistan: Mindestens 30 Tote bei Selbstmordanschlag

Vor einer Bank in Dschalalabad stehen Soldaten und Zivilisten Schlange, um ihre Löhne abzuheben. Ein Selbstmordattentäter zündete unter ihnen eine Bombe - mit verheerender Wirkung.

Bei einem Selbstmordanschlag auf eine Bankfiliale in der ostafghanischen Provinzhauptstadt Dschalalabad sind am Samstag mindestens 30 Menschen getötet worden. Wie ein Sprecher des Gouverneurs de Provinz Nangarhar, Ahmad Sia Abdulsai, mitteilte, fuhr ein Selbstmordattentäter auf einem mit Sprengstoff beladenen Motorrad in eine Menge wartender Zivilisten und Sicherheitskräfte, die auf die Auszahlung ihrer Löhne warteten. Mehr als 80 Menschen seien verletzt worden, viele davon lebensgefährlich.

Einsatzbereitschaft der Waffensysteme der Bundeswehr

  • Die Mängelliste der Bundeswehr

    Ein nicht unerheblicher Teil des Materials der Bundeswehr ist momentan nicht einsatzfähig. Es fehlt auch an Ersatzteilen. Besonders beim Fluggerät sind die Ausfälle gravierend. Das geht aus einem Bericht der Bundeswehr hervor.

    Quellen: Bundeswehr/dpa

  • Hubschrauber "Tiger"

    Bestand: 31

    Nicht einsatzbereit: 21

    In Wartung / Instandsetzung: 0

    Einsatzbereit: 10

  • Hubschrauber NH90

    Bestand: 33

    Nicht einsatzbereit: 25

    In Wartung / Instandsetzung: 0

    Einsatzbereit: 8

  • Hubschrauber "Sea King"

    Bestand: 21

    Nicht einsatzbereit: 6

    In Wartung / Instandsetzung: 12

    Einsatzbereit: 3

  • Hubschrauber "Sea Lynx"

    Bestand: 22

    Nicht einsatzbereit: 4

    In Wartung / Instandsetzung: 14

    Einsatzbereit: 4

  • Hubschrauber CH53

    Bestand: 83

    Nicht einsatzbereit: 40

    In Wartung / Instandsetzung: 27

    Einsatzbereit: 16

  • Kampfjet "Eurofighter"

    Bestand: 109

    Nicht einsatzbereit: 35

    In Wartung / Instandsetzung: 32

    Einsatzbereit: 42

  • Kampfjet "Tornado"

    Bestand: 89

    Nicht einsatzbereit: 23

    In Wartung / Instandsetzung: 28

    Einsatzbereit: 38

  • Korvette K130

    Bestand: 5

    Nicht einsatzbereit: 3

    In Wartung / Instandsetzung: 0

    Einsatzbereit: 2

  • Fregatten

    Bestand: 11

    Nicht einsatzbereit: 3

    In Wartung / Instandsetzung: 1

    Einsatzbereit: 7

  • U-Boot U212

    Bestand: 4

    Nicht einsatzbereit: 3

    In Wartung / Instandsetzung: 0

    Einsatzbereit: 1

  • Panzer "Marder"

    Bestand: 406

    Nicht einsatzbereit: 126

    In Wartung / Instandsetzung: 0

    Einsatzbereit: 280

  • Truppentransporter "Boxer"

    Bestand: 180

    Nicht einsatzbereit: 110

    In Wartung / Instandsetzung: 0

    Einsatzbereit: 70

Die Bank befand sich im Zentrum des Geschäftsviertels von Dschalalabad, sagte Abdulsai. Bei einem Schrein in der Stadt sei ein weiterer Sprengsatz hochgegangen. Dabei sei niemand verletzt worden. Bei einer dritten Explosion, die in Dschalalabad gehört wurde, habe es sich um eine kontrollierte Sprengung der afghanischen Truppen gehandelt. Bei einem weiteren Anschlag im Bezirk Behsud sei ein Zivilist getötet worden, sagte der Gouverneurssprecher weiter. Zwei Menschen seien verletzt worden.

Anzeige

weitere Artikel

Zu den Anschlägen bekannte sich zunächst niemand. Die pakistanische Regierung, die mit Afghanistan Antiterroreinsätze koordiniert, verurteilte sie Anschläge. Sie seien feige und rücksichtslos, erklärte das pakistanische Außenministerium. Für Angriffe auf Zivilisten gebe es unter keinen Umständen eine Rechtfertigung. Die afghanische Provinz Nangarhar grenzt an Pakistan.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%