AirAsia: Taucher konnten Blackbox nicht finden

AirAsia: Taucher konnten Blackbox nicht finden

, aktualisiert 09. Januar 2015, 12:29 Uhr
Bild vergrößern

Trümmerstücke des abgestürzten AirAsia-Fliegers werden geborgen. Möglicherweise wurde nun das Signal des Flugschreibers aufgefangen.

Rund zwei Wochen nach dem Absturz einer AirAsia-Maschine waren am Freitag Flugschreiber-Signale aufgefangen worden. Taucher konnten aber bislang nichts entdecken.

Bergungskräfte haben trotz eines aufgefangenen Ping-Signals noch keinen Flugschreiber der abgestürzten AirAsia-Maschine aus der Javasee bergen können. Das sagte der indonesische Armeechef Moeldoko am Freitag in Jakarta. Zuvor hatte ein Marineschiff ein Ping-Signal aufgefangen, wie es von solchen Datenschreibern ausgesendet wird.

„Wir haben sieben Taucher runtergeschickt, und sie haben Trümmerteile gefunden, aber die Blackboxen waren nicht da“, sagte Moeldoko dem Sender TVONe. Es gebe Anzeichen dafür, das Teile des Flugzeughecks fehlten. Möglicherweise seien die Flugschreiber von dem Heck abgetrennt worden.

Anzeige

Der Airbus war am 28. Dezember mit 162 Menschen an Bord auf dem Weg von Indonesien nach Singapur abgestürzt. Der Pilot setzte kein Notsignal ab. Niemand überlebte. 48 Leichen wurden bislang geborgen. Starker Wind und hoher Seegang haben die Suche nach weiteren Opfern und Wrackteilen jedoch verzögert.

Rund 180 Kilometer vor der Küste Borneos war am Mittwoch in 30 Metern Tiefe das Heck des Flugzeugs identifiziert worden. Darin sind normalerweise die Flugschreiber. Das Signal sei aber 300 Meter weiter aufgefangen worden, sagte Moeldoko.

Weitere Artikel

Im März vergangenen Jahres hatte es bei der Suche nach dem Wrack des verschollenen Malaysia Airlines-Flugzeugs im Indischen Ozean mehrfach falschen Alarm mit vermeintlichen Ping-Signalen gegeben. Dort ist das Meer allerdings tausende Meter tief. Das Gebiet der Javasee, wo die AirAsia-Maschine abstürzte, ist kaum tiefer als 50 Meter.

Die Flugschreiber zeichnen Gespräche im Cockpit und technische Daten der Maschine auf. Die Ermittler erhoffen sich von der Auswertung Aufschluss über die Unglücksursache.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%