Atomprogramm : Trump ruft Nordkorea zu Verhandlungen auf

Atomprogramm : Trump ruft Nordkorea zu Verhandlungen auf

, aktualisiert 07. November 2017, 11:17 Uhr
Bild vergrößern

Nach wochenlangen gegenseitigen Provokationen zwischen US-Präsident Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un ruft Trump nun zu Vernunft und Dialog auf.

Quelle:Handelsblatt Online

US-Präsident Donald Trump fordert von Nordkorea, über sein Atomprogramms zu verhandeln. Gleichzeitig sucht er den Schulterschluss mit Südkorea. Die Bedrohung durch das Regime stelle ein globales Problem dar.

SeoulUS-Präsident Donald Trump ruft Nordkorea zu Verhandlungen im Streit über sein Raketen- und Atomprogramm auf. „Ich glaube wirklich, dass es sinnvoll ist, dass Nordkorea an den Verhandlungstisch kommt und einen guten Abschluss für sich herausholt“, sagte Trump am Dienstag in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul. Zugleich rief Trump zum weltweiten Schulterschluss gegen die Bedrohung durch Nordkorea auf. Das Land stelle ein globales Problem und eine große Gefahr dar.

Er sehe aber eine gewisse Bewegung beim Thema Nordkorea, sagte Trump. „China arbeitet hart daran, eine Lösung zu finden.“ Er habe die Hoffnung, dass auch Russland hilfreich sein werde, sagte der US-Präsident.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%