kolumneAus der weiten Welt: Brasilien erlebt eine Zwischenflaute

09. Februar 2013
Eine Verkäuferin in Rio de Janeiro: Die brasilianische Konsumenten gehören zu den optimistischsten weltweit. Quelle: REUTERSBild vergrößern
Eine Verkäuferin in Rio de Janeiro: Die brasilianische Konsumenten gehören zu den optimistischsten weltweit.Quelle: REUTERS
Kolumne von Klaus Methfessel

Als Brasiliens Wirtschaft Anfang des Jahrtausends Wachstumsraten von sechs Prozent und mehr erzielte, wurde es von Goldman Sachs zu einem der vier wichtigsten Wachstumsmärkte hochgejazzt. Doch 2012 brach das Wachstum ein - Zeit für eine realistischere Bewertung.

Die Brasilianer gehören zu den glücklichsten Menschen auf der Erde. Im Consumer Survey der Credit Suisse, einer Untersuchung über das Kaufverhalten in den acht größten Schwellenländern der Welt, schneiden die brasilianischen Konsumenten sogar als die optimistischsten ab. In einer Umfrage äußerten 68 Prozent der Brasilianer die Erwartung, dass sich ihre persönliche finanzielle Lage in den nächsten sechs Monaten verbessert – internationale ein Spitzenwert.

Anzeige

Dabei läuft Brasiliens Wirtschaft derzeit gar nicht so gut, wie die Stimmung im Land verheißt. An den eigenen Ansprüchen gemessen war 2012 sogar ein katastrophales Jahr. Anstatt um vier Prozent, wie von der Regierung zu Jahresbeginn verheißen, wuchs die sechstgrößte Volkswirtschaft der Erde real nur um kümmerliche 1,1 Prozent, schätzen die Ökonomen der HSBC. Pro Kopf und auf Dollarbasis stagnierte die Wirtschaftsleistung sogar

Anzeige
Kommentare | 2Alle Kommentare
  • 11.02.2013, 01:10 UhrGottfried

    Offiziell beträgt die Inflation ca. 6% Punkte.
    Real sind es aber ca. 10%
    Ich spüre es beim Rinkauf jeden Tag.
    Grüße aus Brasilien - Gottfried

  • 11.02.2013, 14:19 Uhrralf

    preis.-leistungsverhältnis von brasilien ist schon der hit....viel zu teuer dieses land. die währung real müsste eigentlich 50% abwerten gegen euro und dollar.....schon mal die preise für immobilien (wenn man diese gemäuer so nennen kann)geschaut...megablase

Alle Kommentare lesen
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.