Autoindustrie: EU lockert Klimaschutz-Vorschriften für Autohersteller

Autoindustrie: EU lockert Klimaschutz-Vorschriften für Autohersteller

Bild vergrößern

CO2-Ausstoß

Nach jüngsten Zahlen der EU sind deutsche Autokonzerne noch weit entfernt vom Ziel, den CO2-Ausstoß ihrer verkauften Neuwagen auf durchschnittlich 120 Gramm je Kilometer zu begrenzen.

Dieses Limit schreibt die EU von 2012 an vor – zunächst nur für 65 Prozent der jährlich abgesetzten Neuwagen-Flotte eines Herstellers, spätestens 2015 für 100 Prozent. Für jedes Gramm mehr müssen die Unternehmen dann bis zu 95 Euro pro verkauftem Auto zahlen.

Doch jetzt kommt ihnen EU-Klimaschutzkommissarin Connie Hedegaard entgegen. Für Technologien wie Solardächer und Anzeigen zum sparsamen Schalten, die den Verbrauch zusätzlich senken können, wird es ein vereinfachtes Zulassungsverfahren geben. Das geht aus einer unveröffentlichten Verordnung der EU-Kommission hervor.

Anzeige

Deutschlands Hersteller hatten ursprünglich eine aufwendige zentralisierte Prüfung befürchtet. Nun sollen nationale Stellen zuständig sein. Daimler, VW & Co. hoffen jetzt, dass Hedegaard noch in einem weiteren Punkt einlenkt. Bisher will die EU-Kommission nur solche technischen Neuerungen berücksichtigen, die den CO2-Ausstoß um mindestens ein Gramm senken.

Die Hersteller fordern, dass die EU auch Technologien mit geringeren Werten anrechnen soll, wenn sie in der Summe auf mindestens ein Gramm kommen. Deutsche Hersteller schneiden derzeit noch schlechter ab, weil sie in Europa mehr große Autos verkaufen als die ausländische Konkurrenz. Und große Autos haben in der Regel einen höheren CO2-Ausstoß.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%