CeBIT 2017: Japan wird Partnerland der IT-Messe

exklusivCeBIT 2017: Japan wird Partnerland der IT-Messe

Bild vergrößern

Japanische Fahne

von Michael Kroker

Das Partnerland der weltgrößten IT-Messe CeBIT im kommenden Jahr steht fest: Japan. Das bestätigte der CeBIT-Ausrichter Deutsche Messe AG aus Hannover der WirtschaftsWoche.

„Japan ist für Deutschland einer der wichtigsten Wirtschafts- und Handelspartner in Asien“, sagt Oliver Frese, im Vorstand der Deutschen Messe verantwortlich für die Planung der IT-Messe. „Wir sind stolz, dass wir mit der CeBIT diese intensiven Beziehungen weiter ausbauen können.“

Laut dem deutschen ITK-Branchenverband  Bitkom wurden im vergangenen Jahr High-Tech-Produkte im Wert von 1,3 Milliarden Euro aus Japan nach Deutschland importiert, ein Plus von knapp einem Fünftel. Umgekehrt wurden nach Japan ITK-Waren im Wert von 270 Millionen Euro ausgeführt, 15 Prozent mehr als im Vorjahr.

Anzeige

Die alljährlich im März in Hannover stattfindende High-Tech-Messe CeBIT kürt jedes Jahr ein Partnerland, das durch Sonderschauen besonders im Rampenlicht steht. Auf der diesjährigen Messe war dies die Schweiz, 2014 Großbritannien. Sollten die Planungen wie in der Vergangenheit laufen, dürfte im März 2017 neben Bundeskanzlerin Angela Merkel, der japanische Premierminister Shinzō Abe die Rede zur CeBIT-Eröffnung halten.

Mehr lesen Sie in der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%