Die Ereignisse im Live-Blog: Terror in London – 48 Verletzte in Krankenhäusern

Die Ereignisse im Live-Blog: Terror in London – 48 Verletzte in Krankenhäusern

, aktualisiert 04. Juni 2017, 07:37 Uhr
Quelle:Handelsblatt Online

Bei Anschlägen in der Londoner Innenstadt sind am Samstagabend mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. Die drei Attentäter wurden der Polizei zufolge erschossen. Nachfolgend die wichtigsten Ereignisse.

07.20 Uhr:

Nach Angaben der Notarztdienste wurden 48 Verletzte in fünf Krankenhäuser der Stadt eingeliefert. Mehrere weitere Personen mit leichteren Verletzungen wurden demnach vor Ort medizinisch versorgt.

Anzeige

06.50 Uhr:

Bundeskanzlerin Angela Merkel zeigt sich bestürzt über die Angriffe. Ihre Gedanken seien bei den Opfern und ihren Familien. Deutschland stehe im Kampf gegen jede Form von Terrorismus fest und entschlossen an der Seite Großbritanniens.

05.07 Uhr:

Bei den Anschlägen wurden nach Angaben des Ambulanzdienstes mehr als 30 Verletzte in Krankenhäuser gebracht.

04.59 Uhr:

Der Polizei zufolge sind bei den Anschlägen sechs Menschen ums Leben gekommen. Zudem seien drei Angreifer getötet worden. Die Polizei geht davon aus, dass es keine weiteren Angreifer gegeben hat. Die verdächtigen Personen hätten etwas getragen, das wie Sprengstoffwesten ausgesehen hätte. Dabei habe es sich jedoch um Attrappen gehandelt.

03.42 Uhr:

Mindestens 20 Menschen wurden verletzt in sechs Londoner Krankenhäuser gebracht, teilt der Londoner Ambulanzdienst mit. Weniger schwer verletzte seien direkt vor Ort behandelt worden.

02.16 Uhr:

Bei den Vorfällen in London hat es der Zeitung "The Sun" zufolge möglicherweise sieben Tote gegeben. Zwei Angreifer seien in der Nähe der London Bridge von der Polizei erschossen worden.

01.52 Uhr:

Die Vorfälle auf der London Bridge und in Borough Market werden der Polizei zufolge als terroristische Anschläge behandelt. Der Einsatz der Polizei im Londoner Stadtteil Vauxhall steht damit nicht in Zusammenhang.

01.38 Uhr:

Die Vorfälle in London werden May zufolge als mutmaßlicher Terroranschlag behandelt. Die Ermittlungen liefen auf Hochtouren.

01.24 Uhr:

US-Präsident Donald Trump erklärt auf Twitter, die Amerikaner müssten wachsam und stark sein. Als Sicherheitsmaßnahme sei das Einreiseverbot nötig. Die USA stünden Großbritannien bei.

01.19 Uhr:

Premierministerin Theresa May hat einem Bericht des "Telegraphs" zufolge für Sonntagmorgen eine Sicherheitssitzung einberufen.

01.14 Uhr:

Der Bahnhof Vauxhall in der Londoner Innenstadt ist nach Angaben der Verkehrsbehörde wieder geöffnet. Er ist gut drei Kilometer von der London Bridge entfernt.

01.01 Uhr:

Im Bereich Borough Market nahe der London Bridge sind CNN zufolge zwei Männer in ein Restaurant eingedrungen und haben auf eine Kellnerin und einen Mann eingestochen. Der Sender beruft sich auf einen Zeugen.

00.52 Uhr:

Bei den Angriffen hat es nach einem Bericht der BBC mehr als einen Toten gegeben. Der Sender beruft sich auf die Polizei.

00.49 Uhr:

Die Polizei empfiehlt der Bevölkerung, sich bei einem Angriff schnell in Sicherheit zu bringen. Sollte dies nicht möglich sein, solle man sich verstecken.

00.45 Uhr:

Die Polizei ist eigenen Angaben zufolge an einem dritten Ort im Einsatz. Sie habe zuerst auf Berichte über eine Fahrzeugkollision auf der London Bridge reagiert, anschließend auf Berichte über Messerattacken in Borough Market. Sie sei zudem im Stadtteil Vauxhall im Einsatz.

00.41 Uhr:

Laut europäischen Sicherheitskreisen ist es zu früh zu sagen, ob es sich bei dem Vorfall auf der London Bridge um einen Anschlag handelt.

00.36 Uhr:

Die Polizei sucht nach einem Bericht der BBC zufolge nach drei Verdächtigen, die bewaffnet sein könnten.

00.20 Uhr:

Die Polizei ist nach eigenen Angaben an einem weiteren Ort im Einsatz. Demnach handelt es sich um Borough Market in der Nähe der London Bridge.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%