Einigung in Sicht: Syrien akzeptiert russischen Chemiewaffen-Vorschlag

ThemaRussland

Einigung in Sicht: Syrien akzeptiert russischen Chemiewaffen-Vorschlag

Syrien hat dem russischen Vorschlag zur Kontrolle seiner Chemiewaffen zugestimmt. Die Syrer wollen so eine „US-amerikanische Aggression gegen das syrische Volk“ verhindern.

Syrien hat nach Angaben seines Außenministers den russischen Vorschlag akzeptiert, die Chemiewaffen des Landes unter internationale Kontrolle zu stellen. Das sagte der syrische Außenminister Walid al-Muallim am Dienstag in Moskau bei einem Treffen mit Parlamentschef Sergej Naryschkin, wie die Agentur Interfax meldete. Man habe der Initiative schnell zugestimmt, um „die US-Aggression zu stoppen“, so der Außenminister.

Syrien-Konflikt Obamas Ping-Pong mit Putin

Eine Übergabe von Assads Chemiewaffen wird nicht leicht zu lösen sein – aber der Versuch ist besser als ein US-Militärschlag. Plötzlich findet sich Russland in der Rolle des Vermittlers wieder. War dies Obamas Kalkül?

Russlands Präsident Wladimir Putin tritt nun im Konflikt zwischen Syrien und der USA als Vermittler auf Quelle: dpa

Sein russischer Kollege Sergej Lawrow hatte am Vormittag erklärt, er verhandele mit Syrien über die Einzelheiten des Vorschlags.

Anzeige

Weitere Artikel

Russland hatte am Montag als Alternative zu einem US-Militärschlag ins Spiel gebracht, alle syrischen Chemiewaffen unter internationale Kontrolle zu stellen und letztlich zu vernichten. Frankreich griff dies am Dienstag in einem Resolutionsentwurf für den UN-Sicherheitsrat auf. Auch die USA hatten den Vorstoß verhalten positiv bewertet.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%