Emmanuel Macron bestimmt Kabinett: Bruno Le Maire wird Frankreichs Finanzminister

Emmanuel Macron bestimmt Kabinett: Bruno Le Maire wird Frankreichs Finanzminister

, aktualisiert 17. Mai 2017, 15:32 Uhr
Quelle:Handelsblatt Online

Der neue französische Staatspräsident Emmanuel Macron hat sein Kabinett zusammengestellt. Finanzminister wird ein Deutschland-Kenner – Bruno Le Maire trägt das Bundesverdienstkreuz.

ParisDer bisherige Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian wird unter dem neuen französischen Präsidenten Emmanuel Macron Außenminister. Zur neuen Verteidigungsministerin ernannte Macron Sylvie Goulard, wie der Élyséepalast am Mittwoch bekanntgab.

Bruno Le Maire wird demnach das Finanzressort leiten – er war von 2002 bis 2004 im Außenministerium tätig und bekleidete immer wieder Beraterposten. Im Jahr 2015 erhielt er das Bundesverdienstkreuz für seinen Einsatz für die deutsch-französische Aussöhnung. Gérard Collomb wird Innenminister, er ist bislang Senator und Bürgermeister von Lyon.

Anzeige

Macron hatte die Stichwahl gegen die Rechtspopulistin Marine Le Pen am 7. Mai mit dem Versprechen gewonnen, in der französischen Politik aufzuräumen. Er hatte am Montag den relativ unbekannten Abgeordneten Edouard Philippe zum Premierminister ernannt. Für den Rest seines Kabinetts wollte er sich Minister aus dem linken und rechten Lager sowie eine Mischung aus erfahrenen Politikern und frischen Gesichtern an die Seite holen.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%