Französische Regierung: Leitfaden zum Verhalten bei Anschlägen

Französische Regierung: Leitfaden zum Verhalten bei Anschlägen

, aktualisiert 15. Juli 2016, 12:21 Uhr
Bild vergrößern

Die Ratschläge wurden überall im Land aufgehängt.

Quelle:Handelsblatt Online

Nach dem Terror in Nizza fragen sich viele: Was tue ich, wenn ein Anschlag in meiner Nähe stattfindet? Nach den Anschlägen in Paris hat die französische Regierung Verhaltensempfehlungen veröffentlicht.

DüsseldorfNach den Attentaten im November 2015 in Frankreich hat die französische Regierung Anleitungen zum Verhalten bei Terroranschlägen veröffentlicht. Auf einem Plakat sind die wichtigsten Empfehlungen zusammengefasst. Drei Ratschläge gibt die Regierung darin:

  1. Wenn möglich,

    schnell fliehen

    . Dabei vermeiden, offen gesehen zu werden. Hinter Mauern empfiehlt die Regierung zum Beispiel geduckt zu laufen. Anderen Personen, wenn möglich, bei der Flucht aus der Gefahrenzone helfen. Menschen in der Nähe warnen.

  2. Ist keine Flucht möglich, verstecken

    . Türen mit schweren Gegenständen versperren, alle Licht- und Geräuschquellen im Raum wie Monitore oder Boxen ausschalten. Nicht an Fenstern zeigen, hinter Mauern oder Stahlsäulen verstecken. Handys auf stumm schalten, Vibrationsalarm ausstellen.

  3. Wenn in Sicherheit,

    Notfallnummern wählen

    , in Frankreich sind es 17 oder 112. Nicht auf die Ordnungskräfte zulaufen und keine plötzlichen Bewegungen machen. Hände über den Kopf halten. Die Polizei weiß nicht, wer auf sie zugelaufen kommt.

Anzeige

Ein 12-seitiger Leitfaden, der auf Februar 2016 datiert ist, liefert weitere Details.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%