IS-Verdächtige in Türkei gefasst: „Sensationeller“ Anschlag vereitelt

IS-Verdächtige in Türkei gefasst: „Sensationeller“ Anschlag vereitelt

, aktualisiert 09. Februar 2017, 13:49 Uhr
Bild vergrößern

Der türkische Polizei ist es gelungen einen möglicherweise geplanten Terroranschlag der IS zu vereiteln.

Quelle:Handelsblatt Online

Nach dem Großeinsatz der türkischen Polizei am vergangenen Wochenende, wurden nun vier IS-Mitglieder verhaftet. Auf Grund der beschlagnahmten Gegenstände, schließen die Behörden auf einen langwierig geplanten Anschlag.

Ankara Die türkischen Behörden haben vier vermutliche Mitglieder der Terrormiliz Islamischer Staat festgenommen und 24 Sprengstoffgürtel beschlagnahmt. Die Verdächtigen hätten mutmaßlich einen „sensationellen“ Anschlag verüben wollen, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am Donnerstag. Der Zugriff sei in Gaziantep an der Grenze zu Syrien erfolgt.

Die Gürtel enthielten laut Anadolu etwa 150 Kilogramm Sprengstoff. Zudem seien zwei automatische Gewehre und weiteres Material beschlagnahmt worden. Details zu den Nationalitäten der Festgenommenen oder möglichen Anschlagszielen gab es zunächst nicht.

Anzeige

Die Türkei wurde in den zurückliegenden Monaten von einer Serie tödlicher Anschläge erschüttert. Diese waren entweder von IS-Anhängern oder kurdischen Rebellen verübt worden. Am vergangenen Wochenende waren bei einem Großeinsatz der Polizei in 29 türkischen Provinzen rund 750 Menschen mit mutmaßlichen Verbindungen zum IS festgenommen worden.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%