Italien: Berlusconi will kritische Ökonomen zum Schweigen bringen

Italien: Berlusconi will kritische Ökonomen zum Schweigen bringen

Italiens Regierungschef Silvio Berlusconi zieht vor Gericht, um missliebige Kritiker zum Schweigen zu bringen. Sein Wirtschaftsminister hat sich nun kritische Ökonomen vorgeknöpft.

Wirtschafts- und Finanzminister Giulio Tremonti will Italiens Volkswirten zwei Jahre lang den Mund verbieten. Sie sollten mal die Klappe halten, wütete Tremonti. Die Debatte der Volkswirte über die Wirtschaftskrise erinnere ihn „an eine Versammlung von Zauberkünstlern“ vom „Schlage eines Harry Potters“. Keiner der Experten sei in der Lage gewesen, die Krise vorherzusehen, und anschließend habe keiner von ihnen zugegeben, einen Fehler gemacht zu haben.

In einem Brief konterten jetzt 16 berühmte Volkswirte: „Keiner von uns ist bereit, den Mund zu halten.“

Anzeige
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%