Kees de Jager: Niederlande lehnen Euro-Bonds ab

Kees de Jager: Niederlande lehnen Euro-Bonds ab

Die Niederlande sehen eine gemeinsame Anleihe der Eurozonen-Länder nicht als Lösung der aktuellen Probleme der Währungsunion.

„Es wäre falsch, die unterschiedlichen Risiken zusammenzufassen“, sagte der niederländische Finanzminister Kees de Jager der WirtschaftsWoche. „Die Märkte könnten schlechte Wirtschaftspolitik nicht mehr sanktionieren.“

Der Präsident der Eurogruppe, Jean-Claude Juncker, hatte mehrfach für Euro-Bonds geworben. Zuletzt hatte auch der Chef der Europäischen Finanzstabilitätsfazilität (EFSF), der Deutsche Klaus Regling, Euro-Bonds ins Gespräch gebracht. Die Bundesregierung steht dem Instrument skeptisch gegenüber.

Anzeige

De Jager ist zuversichtlich, dass Deutschland gemeinsam mit den Niederlanden verhindern kann, dass Euro-Bonds begeben werden. „Wenn Deutschland und die Niederlande nicht teilnehmen, dann wird die Anleihe nicht sehr interessant für die Märkte“, sagte er. „Einen Euro-Bond der schwachen Länder wird niemand kaufen.“

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%