Militärmanöver: Nordkorea stellt Ende von Atomwaffentests in Aussicht

Militärmanöver: Nordkorea stellt Ende von Atomwaffentests in Aussicht

Nordkorea hat ein Ende seiner Atomwaffentests angeboten, wenn die USA ihre gemeinsamen jährlichen Militärmanöver mit Südkorea absagen. Der Vorschlag sei der US-Regierung über "zuständige Kanäle" unterbreitet worden.

Nordkorea würde seine Atomtests zeitweilig einstellen, wenn die USA ihre gemeinsamen Manöver mit Südkorea in diesem Jahr aussetzen. Pjöngjang habe den USA den Vorschlag übermittelt, teilte die staatliche nordkoreanische Nachrichtenagentur am Samstag mit. Es sei Zeit für die USA, eine beherzte Entscheidung für Frieden und Stabilität auf der koreanischen Halbinsel und in der Region zu treffen.

Weitere Artikel

Nordkorea hatte 2006, 2009 und 2013 Atomtests durchgeführt. Ein vierter Test wäre eine trotzige Antwort auf den von den USA ausgeübten Druck, das Atomprogramm aufzugeben. Pjöngjang sieht in den gemeinsamen Militärübungen der USA und Südkorea die Vorbereitung für eine Invasion. Die Verbündeten hatten jedoch wiederholt erklärt, kein Interesse an einem Angriff auf Nordkorea zu haben.

Anzeige
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%