Nato: Generalsekretär Stoltenberg bleibt im Amt

Nato: Generalsekretär Stoltenberg bleibt im Amt

, aktualisiert 12. Dezember 2017, 15:10 Uhr
Quelle:Handelsblatt Online

Die Vertreter der 29 Nato–Bündnisstaaten einigten sich auf die Vertragsverlängerung des früheren norwegischen Regierungschefs. Damit darf Stoltenberg das Amt des Generalsekretärs bis Ende September 2020 ausüben.

BrüsselNato-Generalsekretär Jens Stoltenberg (58) kann zwei weitere Jahre im Amt bleiben. Vertreter der 29 Bündnisstaaten sprachen sich am Dienstag einstimmig dafür aus, den Vertrag des früheren norwegischen Regierungschefs bis Ende September 2020 zu verlängern. Er wäre nach vier Jahren eigentlich im September des kommenden Jahres ausgelaufen.

Zu den aktiven Unterstützern einer Vertragsverlängerung für Stoltenberg gehörte unter anderem die Bundesregierung. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) und Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hatten in der vergangenen Woche öffentlich dafür geworben, weiter auf den 58-Jährigen zu setzen.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%