Occupy-Bewegung: Besetzer in London Occupy müssen räumen

Occupy-Bewegung: Besetzer in London Occupy müssen räumen

, aktualisiert 16. November 2011, 20:06 Uhr
Bild vergrößern

Ein Räumungsbefehl an einem Zelt im Londoner Occupy-Lager.

Quelle:Handelsblatt Online

Nach der Räumung des New Yorker Parks haben auch die Protestler im Londoner Occupy-Lager den Befehl erhalten, den Platz vor der St. Paul's Kathedrale zu verlassen. Zuvor hatten die Besetzer ein Angebot der Stadt abgelehnt.

LondonDie Stadtverwaltung von London will das Protestlager der Occupy-Bewegung vor der St. Paul's Kathedrale räumen lassen. An den mehr als 200 Zelten wurden am Mittwoch Räumungsbefehle angehängt, in denen die Demonstranten aufgefordert wurden, bis zum Donnerstagabend die Zelte abzubrechen. Andernfalls würden rechtliche Schritte eingeleitet. Das Lager sei eine „widerrechtliche Blockade“ des Bürgersteigs, heißt es in dem Schreiben.

Die Verwaltung der St. Paul's-Gemeinde und die Stadtverwaltung hatten vor zwei Wochen von juristischen Schritten abgesehen und den Besetzern angeboten, dass sie bis zum Jahresende bleiben könnten, dann aber abziehen müssten. Das hatten Vertreter von Occupy abgelehnt. Die Stadtverwaltung teilte am Dienstag mit, dass die Gespräche abgebrochen worden seien und rechtliche Schritte unvermeidbar seien, wenn die Zelte nicht abgebaut würden.

Anzeige

Occupy-Sprecherin Naomi Colvin sagte: „Wir werden uns dem stellen. Wir werden unsere Rechtsberater einschalten und dagegen vorgehen.“ Die Verwaltung der St. Paul's-Gemeinde teilte mit, dass es das Recht der Stadtverwaltung sei, „so zu verfahren, wie sie es heute tut“. Die Gemeinde werde jedoch mit den Occupy-Vertretern im Gespräch bleiben, um eine friedliche Lösung anzustreben.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%