Pariser Klimagipfel: EU will klimafreundliche Milliarden-Investitionen anstoßen

Pariser Klimagipfel: EU will klimafreundliche Milliarden-Investitionen anstoßen

, aktualisiert 12. Dezember 2017, 12:17 Uhr
Quelle:Handelsblatt Online

Zum zweiten Jahrestag der Verabschiedung des Pariser Abkommens hat Frankreichs Präsident zu einem Gipfel geladen. In Afrika soll nun durch eine milliardenschweren Investitionsoffensive der Klimaschutz gefördert werden.

ParisDie Europäische Union will mit ihrer milliardenschweren Investitionsoffensive für Afrika und für Länder in der Nachbarschaft der EU auch den Klimaschutz fördern. Mithilfe europäischer Bürgschaften sollen bis 2020 klimafreundliche Investitionen im Wert von 9 Milliarden Euro angestoßen werden, wie EU-Klimakommissar Miguel Arias Cañete am Dienstag beim Pariser Klimagipfel ankündigte. Gewünscht sind Investitionen beispielsweise in Abfallentsorgung und -verwertung in Städten, erneuerbare Energien und nachhaltige Landwirtschaft.

Das Vorhaben ist Teil der bereits bekannten europäischen Investitionsoffensive für Afrika und Länder in der EU-Nachbarschaft, die mit insgesamt 4,1 Milliarden Euro aus dem EU-Budget dotiert ist. Mithilfe dieser öffentlichen Mittel sollen bis 2020 privatwirtschaftliche Projekte in einer Größenordnung von 44 Milliarden Euro angeschoben werden. Die Idee ist, dass öffentliche Bürgschaften ein Projekt für Investoren weniger riskant und damit attraktiver machen.

Anzeige

Zum zweiten Jahrestag der Verabschiedung des Pariser Abkommens hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron zu einem Gipfel geladen, der sich vor allem um Finanzfragen des Klimaschutzes und der Anpassung an die Folgen der Erderwärmung drehen soll. Dazu wurden am Dienstagnachmittag auch mehr als 50 Staats- und Regierungschefs erwartet.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%