Schuldenkrise: Berlusconi ignoriert die Warnsignale

Schuldenkrise: Berlusconi ignoriert die Warnsignale

Bild vergrößern

Silvio Berlusconi

Der Ministerpräsident sieht Italien wirtschaftlich solide aufgestellt. Er verkennt damit die Dramatik. Erste Wissenschaftler warnen: Italien steuert auf die Pleite zu.

Schuld sind immer die Anderen. Silvio Berlusconi ist und bleibt ein Meister der Schuldzuweisung.  Staatsanwälte, die gegen ihn ermitteln, sind – so Berlusconi – korrupt. Seine Sex-Skandale nur „paradoxe Vorwürfe“ und eine „politische Waffe“ der Opposition. Neueste Episode: An Italiens Kreditklemme sind die Finanzinvestoren und Griechenland Schuld – und nicht etwa die Berlusconi-Regierung.

So jedenfalls der Tenor der Rede, die Berlusconi am Mittwochabend vor dem Parlament hielt. Das Land stehe „ökonomisch und finanziell“ gut da. Die heimischen Banken seien solvent, die Wirtschaft gut aufgestellt. „Wir haben solide wirtschaftliche Fundamente“, sagte Berlusconi. Das Problem sei, dass die Märkte diese Fakten nicht würdigen würden.

Anzeige

Am Mittwoch kletterten die Renditen auf zehnjährige Staatsanleihen des Landes auf 6,21 Prozent. Nie musste sich Italien seit der Euro-Einführung für höhere Zinsen Geld leihen. Nach der Berlusconi-Rede ließen die Renditen nur minimal nach. Zwar sackten sie unter die wichtige Grenze von sechs Prozent, doch ein Kursfall blieb aus. Somit bleibt es vorerst dabei: Die Kapitalmärkte trauen Italien weiter nicht und verlangen für ihr Geld einen hohen Preis.

Im September braucht Italien frisches Geld

Spätestens bis zum September muss Italien die Wende schaffen. Dann nämlich braucht das Land frisches Geld. 60 Milliarden Euro muss es sich an den Märkten besorgen. Bei einem dauerhaften Zinssatz von über sechs Prozent gelten Anleihen als schwer refinanzierbar.

„Wir werden der Nervosität der Märkte nicht folgen“, erklärte Berlusconi trotzig vor dem Parlament. Schließlich habe sein Land habe mit dem neulich verabschiedeten Sparpaket „nicht wenig getan“.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%