Schuldenkrise: Hedgefonds spekulieren mit deutschen Leihpapieren gegen Italien

Schuldenkrise: Hedgefonds spekulieren mit deutschen Leihpapieren gegen Italien

von Hauke Reimer

Mehrere große deutsche Investmentfonds haben ihre italienischen Staatsanleihen an Hedgefonds verliehen, die damit nun auf fallende Kurse wetten und so von der Schulden- und Kreditkrise in Italien profitieren wollen.

Wie die WirtschaftsWoche erfuhr, handelt es sich um zwei der größten Rentenfonds auf dem deutschen Markt, den 2,7 Milliarden schweren UniEuroRenta und den Deka Europa Bond, der über ein Fondsvolumen von 1,3 Milliarden Euro verfügt. Beide Fonds haben ihre italienischen Staatsanleihen an Hedgefonds verliehen, die sich nun auf angeschlagene Märkte stürzen, um fallende Kurse in Gewinne umzumünzen.

UniEuroRenta hat italienische Staatsanleihen im Wert von mehr als 80 Millionen Euro verliehen. Die Wette der Hedgefonds geht bisher auf, weil sie die geliehenen Anleihen deutlich günstiger am Markt zurückkaufen können als zum Zeitpunkt der Leihe.

Anzeige
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%