Sorge um Hilfe aus Ausland: Afghanistans Regierung geht Geld aus

Sorge um Hilfe aus Ausland: Afghanistans Regierung geht Geld aus

Bild vergrößern

In der zweiten Wahlrunde konnte sich Ashraf Ghani durchsetzen – im Amt ist er bis heute nicht.

Das Chaos nach der Präsidentschaftswahl in Afghanistan hat für Beamte weitreichende Konsequenzen. Ohne weiteren Hilfen kann der Staat ab nächstem Monat offenbar kein Gehalt mehr auszahlen.

Angesichts des weiter schwelenden Streits um den künftigen afghanischen Präsidenten geht der Regierung in Kabul offenbar das Geld aus. Trotz internationaler Hilfsgelder in Millionenhöhe könne die Regierung möglicherweise bereits ab kommenden Monat keine Gehälter mehr bezahlen, verlautete am Samstag aus Kreisen des Finanzministeriums. Daher seien bereits Länder wie die USA gebeten worden, weitere Finanzhilfen bereitzustellen.

Seit dem Sturz der radikalislamischen Taliban im Jahr 2001 sind Milliarden an Dollar internationaler Hilfsgelder nach Afghanistan geflossen. Mit dem Abzug der meisten ausländischen Soldaten zum Jahresende befürchtet die Regierung in Kabul auch ein Versiegen des Geldflusses.

Anzeige

Zuletzt hatten Daten des afghanischen Finanzministeriums gezeigt, dass die Einkünfte in der ersten Jahreshälfte um knapp 30 Prozent zurückgingen. Ein Sprecher des Ministeriums sagte, dass eine weitere Verschärfung der Finanzlage befürchtet werde, wenn die politische Hängepartie nicht rasch beendet werde.

Die beiden Kandidaten für das Präsidentenamt, Abdullah Abdullah und Aschraf Ghani, streiten über den Ausgang der Wahl. Abdullah erkennt das vorläufige Ergebnis der zweiten Wahlrunde Mitte Juni nicht an. Demnach konnte sich der frühere Weltbank-Volkswirt Ghani durchsetzen. In der ersten Wahlrunde hatte aber Ex-Außenminister Abdullah deutlich vorn gelegen. Die beiden Bewerber einigten sich schließlich auf eine Neuauszählung der Stimmen, die sich aber verzögert.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%