Staatskrise in Österreich: *Entscheidung gefallen“ – Kern wird Kanzler

Staatskrise in Österreich: *Entscheidung gefallen“ – Kern wird Kanzler

, aktualisiert 13. Mai 2016, 14:35 Uhr
Bild vergrößern

Der Chef der österreichischen Bundesbahn soll neuer SPÖ-Chef und Bundeskanzler werden.

Quelle:Handelsblatt Online

„Die Entscheidung ist gefallen“: Bahnchef Christian Kern wird neuer SPÖ-Chef und Bundeskanzler in Österreich. Kern hatte sich vor 20 Jahren aus der Politik zurückgezogen, damals war er Pressesprecher.

WienDer Bahn-Manager Christian Kern soll in Österreich neuer Bundeskanzler sowie Parteichef der Sozialdemokraten werden. „Die Entscheidung ist gefallen“, erklärte der SPÖ-Interimchef Michael Häupl am Freitag in Wien am Rande einer Sitzung der SPÖ-Landeschefs.

Der Bundesparteivorstand muss die Personalie am kommenden Dienstag offiziell billigen. Einen Tag später soll Kern vom österreichischen Bundespräsidenten Heinz Fischer als 13. Bundeskanzler nach 1945 vereidigt werden.

Anzeige

Der 50-jährige Kern war zuletzt vor 20 Jahren in der Politik, als er unter anderem Pressesprecher des damaligen SPÖ-Fraktionschefs war. Er ist Chef der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB). Kern folgt auf Werner Faymann, der nach innerparteilicher Kritik zurückgetreten war.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%