Südkorea: Zehntausende protestieren gegen Präsidentin

Südkorea: Zehntausende protestieren gegen Präsidentin

Bild vergrößern

Südkorea: Zehntausende protestieren gegen Präsidentin

Südkoreas Präsidentin zeigt sich wegen eines Skandals um eine Freundin reumütig. Sie will sich nötigenfalls Ermittlungen stellen. Zehntausende fordern ihren Rücktritt.

Zehntausende Südkoreaner haben am Samstag in Seoul den Rücktritt von Präsidentin Park Geun Hye wegen eines politischen Skandals gefordert. Der Protest war die größte Anti-Regierungs-Demonstration in der Hauptstadt seit knapp einem Jahr. Die Polizei schätzte die Teilnehmerzahl auf etwa 43 000, Protestorganisatoren sagten hingegen, rund 130. 000 Personen seien zu der Veranstaltung gekommen.

Die zunehmend unbeliebte Park hatte sich am Freitag bei einer Live-Übertragung im Fernsehen für einen „herzzerreißenden“ Skandal entschuldigt. Hintergrund ist der Verdacht, die Präsidentin habe einer mysteriösen Vertrauten erlaubt, im Hintergrund die Fäden zu ziehen. Die Unruhen gefährden die Präsidentschaft Parks.

Anzeige

Die Demonstranten hielten am Samstag Banner, Kerzen und bunte Schilder. Auf diesen war „Park Geun Hye raus“ und „Hochverrat durch eine geheime Regierung“ zu lesen. Die Protestteilnehmer versammelten sich auf einem großen Platz vor einem alten Palasttor und in nahegelegenen Straßen. Später gingen sie zu einem langsamen Marsch in Richtung der Straßen um das Rathaus über. Sie riefen „Tritt zurück, Verbrecherin“ und „Wir können dies nicht länger hinnehmen“.

Nordkorea US-Bomber fliegen über Südkorea

Wenige Tage nach dem neuerlichen Atomtest Nordkoreas haben die USA ein Zeichen der militärischen Stärke und der Unterstützung für ihren Verbündeten Südkorea gesetzt.

Nordkorea: US-Bomber fliegen über Südkorea Quelle: dpa

Die Polizei setzte Dutzende Busse und mobile Wände ein, um Wege zum Büro und der Residenz der Präsidentin zu versperren. Tausende Beamte in gelben Jacken und mit kompletter Kampfausrüstung beobachteten die Demonstranten.

Einer landesweiten Umfrage zufolge, die am Freitag veröffentlicht wurde, liegt Parks Zustimmungswert bei fünf Prozent. Das ist der niedrigste Wert für irgendeinen Präsidenten in Südkorea seit dem Erlangen der Demokratie in dem Land Ende der 1980er Jahre. Parks Amtszeit endet in 15 Monaten.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%