Terroraktivitäten: Bin Laden-Schwiegersohn schuldig gesprochen

ThemaUSA

Terroraktivitäten: Bin Laden-Schwiegersohn schuldig gesprochen

Sulaiman Abu Ghaith ist der Schwiegersohn des getöteten Al-Kaida-Chefs Osama bin Laden. Er war nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 Sprecher der Terrororganisation. Am Mittwoch wurde er verurteilt.

Der Schwiegersohn des getöteten Al-Kaida-Chefs Osama bin Laden ist in den USA wegen Terroraktivitäten verurteilt worden. Sulaiman Abu Ghaith habe nach den Anschlägen vom 11. September 2001 als Sprecher von Al-Kaida gedient, befand das Bundesgericht in Manhattan am Mittwoch. Das Strafmaß soll am 8. September bekannt gegeben werden. Ihm droht lebenslange Haft.

Dem 48-jährigen Abu Ghaith wird vorgeworfen, nach dem 11. September weitere Terrorakte gegen Amerikaner geplant und eine terroristische Vereinigung unterstützt zu haben. Seine Verteidiger sagten, ihr Mandant wisse nichts über Verschwörungen. Abu Ghaith gab jedoch während des Prozesses zu, dass Bin Laden ihn gebeten habe, sein Sprecher zu werden.

Anzeige

Weitere Artikel 7719052

Der kuwaitische Imam war in Jordanien festgenommen und vergangenes Jahr in die USA ausgeliefert worden. Er gilt als der ranghöchste Vertreter von Al-Kaida, der nach den Anschlägen des 11. September in den USA vor Gericht gestellt wurde.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%