Türkei-Streit: Merkel als „weiblicher Hitler“ mit SS-Uniform

Türkei-Streit: Merkel als „weiblicher Hitler“ mit SS-Uniform

, aktualisiert 17. März 2017, 13:17 Uhr
Bild vergrößern

Des Weiteren wird Angela Merkel in der Zeitung als „hässliche Tante“ diffamiert. Weiter heißt es, dass sie sich „von Hitler überhaupt nicht unterscheiden würde.“

Quelle:Handelsblatt Online

Auf der Titelseite der türkischen Zeitung „Günes“ prangt eine Fotomontage, die Bundeskanzlerin Angela Merkel in SS-Uniform mit Hakenkreuz und Hitlergruß zeigt. Daneben die Worte „Frau Hitler“.

IstanbulDie regierungsnahe türkische Zeitung „Günes“ hat Bundeskanzlerin Angela Merkel als „weiblichen Hitler“ bezeichnet und auf der Titelseite mit SS-Uniform und Hakenkreuz abgebildet. „Frau Hitler“ schrieb die Zeitung in ihrer Ausgabe am Freitag auf Deutsch daneben.

Die Kanzlerin wurde zusätzlich als „hässliche Tante“ verunglimpft. In der Fotomontage auf der Titelseite verpasste die Redaktion Merkel außerdem einen Hitler-Bart. In der rechten Hand hält sie eine Pistole. Im Innenteil schrieb die Zeitung: „Sie unterscheidet sich überhaupt nicht von Hitler“. Unter dieser Überschrift zeigt das Blatt Merkel mit Hitlergruß.

Anzeige

Im vergangenen Juni hatte das Blatt nach einem Autobombenanschlag in Istanbul mit elf Toten Deutschland für die Tat verantwortlich gemacht. Als sogenannte Quelle hatte „Günes“ genannt: „So denkt die Türkei“. Zu dieser Tat hatte sich eine Splittergruppe der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK bekannt. „Günes“ hat eine Auflage von gut 100.000 Exemplaren.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%