Ukraine: Nadeschda Sawtschenko soll freigelassen werden

Ukraine: Nadeschda Sawtschenko soll freigelassen werden

, aktualisiert 19. April 2016, 14:07 Uhr
Bild vergrößern

Die ukrainische Soldatin ist in Russland zu 14 Jahren Haft verurteilt worden. Der Vorwurf: Terrorismus und Beteiligung an einem Angriffskrieg in der Ukraine. (Archivbild)

Quelle:Handelsblatt Online

Die in Russland inhaftierte ukrainische Soldatin Nadeschda Sawtschenko soll freikommen. Die Ukraine hat mit Russland eine entsprechende Einigung erzielt. Das berichtet zumindest Präsident Petro Poroschenko.

MoskauDer ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat sich nach eigenen Angaben mit Russland auf die Freilassung der dort inhaftierten Soldatin Nadeschda Sawtschenko geeinigt. Dies erklärte Poroschenko am Dienstag.

Schon am Vortag war spekuliert worden, dass die in Russland wegen Beihilfe zum Mord verurteilte Offizierin im Austausch gegen zwei russische Soldaten freikommen könnte. Diese waren am Montag wegen Terrorismus und Beteiligung an einem Angriffskrieg in der Ukraine ihrerseits zu 14 Jahren Haft verurteilt worden.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%