Urwahl bei britischer Labour-Partei: Jeremy Corbyn bleibt Parteivorsitzender

Urwahl bei britischer Labour-Partei: Jeremy Corbyn bleibt Parteivorsitzender

, aktualisiert 24. September 2016, 13:05 Uhr
Bild vergrößern

Nach seinem Wahlsieg scheint Corbyn erleichtert – und zeigt seinen Parteimitglieder den Daumen nach oben.

Quelle:Handelsblatt Online

Er musste bangen – und gewann dann doch deutlich: Die britische Labour-Partei hat ihren Vorsitzenden Jeremy Corbyn in einer Urwahl bestätigt. Er erhielt fast zwei Drittel der Stimmen.

LiverpoolNach erbittertem Führungsstreit ist der Vorsitzende der britischen Labour-Partei, Jeremy Corbyn, im Amt bestätigt worden. Rund 61,8 Prozent der Parteimitglieder stimmten in einer Urwahl für den 67-jährigen Altlinken, wie die Partei am Samstag in Liverpool bekanntgab. Auf den 46-jährige Abgeordnete Owen Smith als einzigen Herausforderer entfielen lediglich 38,2 Prozent der Stimmen.

Corbyn gilt als Linksaußen, Parteirebell und entschiedener Kriegsgegner. Nach dem Brexit-Votum hatte es massive Kritik in seiner Labour-Partei an ihm gegeben, weil er sich nicht genügend für einen Verbleib Großbritanniens in der EU eingesetzt habe.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%