US-Ökonom Feldstein: Obamas Gesundheitsreform droht zu scheitern

ThemaUSA

exklusivUS-Ökonom Feldstein: Obamas Gesundheitsreform droht zu scheitern

Bild vergrößern

Obamacare ist in den USA umstritten

von Bert Losse

Martin Feldstein, Ökonomieprofessor an der Harvard-Universität, hält ein Scheitern der Obamacare genannten Gesundheitsreform von US-Präsident Barack Obama für möglich.

„Die große Frage ist nun, ob die Reform funktioniert und dauerhaft überlebensfähig ist. Ich habe daran große Zweifel“, schreibt der renommierte US-Ökonom in einem Beitrag für die WirtschaftsWoche.
„Ein zentraler Fehler bei Obamacare liegt in genau jenem Sachverhalt, der vielen Unterstützern am besten gefällt – dass nämlich auch Menschen mit bereits bestehenden ernsten Erkrankungen zum Normaltarif versichert werden können“, kritisiert Feldstein. Dies ermutige Gesunde, „unversichert zu bleiben oder ihre Versicherung zu beenden, bis sie ein teures medizinisches Problem haben“. Das Fernbleiben gesunder Beitragszahler führe aber zu steigenden Beiträgen für die Versicherten. In der Folge, so Feldstein, „könnten dann noch mehr relativ gesunde Personen versucht sein, sich so lange nicht zu versichern, bis die Krankheit zuschlägt, was wiederum zu höheren Durchschnittskosten und -prämien führt.“ Diese „Warteoption“, so Feldstein, könne „zu einer massiven Abnahme der Versichertenzahl und zu einem Scheitern der gesamten Gesundheitsreform führen.“

Anzeige
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%