Verteidigungspolitik: EU baut militärische Kommandozentrale auf

Verteidigungspolitik: EU baut militärische Kommandozentrale auf

, aktualisiert 06. März 2017, 15:03 Uhr
Bild vergrößern

Die Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen sieht eine gemeinsame EU-Kommandozentrale als längst überfällig.

Quelle:Handelsblatt Online

In Brüssel soll eine gemeinsame militärische Kommandozentrale der EU-Staaten für Auslandseinsätze zur Krisenprävention entstehen. Gabriel sieht diesen Schritt als eine Stärkung der europäischen Sicherheitspolitik.

BrüsselDie EU-Staaten bauen eine gemeinsame militärische Kommandozentrale für Auslandseinsätze auf. Über die neue Planungs- und Führungseinheit in Brüssel sollen bereits in einigen Monaten die Missionen zur Ausbildung von Streitkräften in Mali, Somalia und Zentralafrika gesteuert werden. Dieser Beschluss wurde am Montag bei einem gemeinsamen Treffen der EU-Außen- und Verteidigungsminister in Brüssel getroffen.

Mittelfristig ist angedacht, auch andere Arten von Einsätzen über das neue Hauptquartier zentral zu koordinieren. Dadurch sollen zivile und militärische EU-Operationen zur Krisenprävention und Krisenbewältigung künftig besser aufeinander abgestimmt werden können. In Mali gibt es neben der Militärausbildung beispielsweise auch eine EU-Mission zur Beratung von Polizei, Nationalgarde und Gendarmerie.

Anzeige

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) sprach von einer lange überfälligen Entscheidung. Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) sagte: „Wir haben einen ersten großen Schritt erreicht hin zu einer stärkeren gemeinsamen europäischen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik.“

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%