Weltwirtschaft: Der Öl-Mythos

Weltwirtschaft: Der Öl-Mythos

Bild vergrößern

Erölraffinerie bei Dhahran an der Ostküste Saudi-Arabiens

von Hans Jakob Ginsburg

Saudi-Arabien bekundet seinen Willen, den Erdölmarkt durch gesteigerte Exporte zu stabilisieren. Ob das möglich ist, darf man bezweifeln.

Droht uns eine neue Ölkrise? Glaubt man dem Königreich Saudi-Arabien, muss sich die Welt keine Sorgen machen. Unter dem Vorsitz des greisen Herrschers Abdullah beschloss der saudische Ministerrat vergangene Woche, das Land werde „alles Mögliche“ unternehmen, um den Ölmarkt zu stabilisieren. Der wichtigste Erdölexporteur der Welt ersetze daher auf dem Weltmarkt die derzeit ausfallenden libyschen Lieferungen. Am selben Tag erklärte Khalid Al-Falih, Chef der staatlichen Ölgesellschaft Aramco, „jede zusätzliche Nachfrage unserer Abnehmer“ sei bereits erfüllt: „Sie können sich das von den Kunden bestätigen lassen.“

Gesteigerte Tagesproduktion

Nachdem der Preis für Rohöl der Sorte Brent unter dem Eindruck der ersten saudischen Ankündigungen von 120 Dollar für das Barrel auf gut 110 Dollar gesunken war, verteuerte es sich kurz darauf wieder auf etwa 113 Dollar. Denn zum einen sind die großen Kunden Saudi-Arabiens in Ostasien und den USA sowieso keine Abnehmer libyschen Erdöls. Und zum anderen sind die saudischen Zusagen nicht sehr verlässlich.

Anzeige

In Libyen werden nach Schätzung der Internationalen Energieagentur (IEA) derzeit pro Tag 500.000 bis 800.000 Barrel weniger gefördert als vor Ausbruch der Wirren. Die Saudis haben nach eigener Angabe ihre Tagesproduktion um maximal 600.000 Barrel gesteigert; höchstwahrscheinlich ist das weniger als der Produktionsausfall in Libyen. Außer Saudi-Arabien hat aber nach Erkenntnissen der IEA kein Opec-Land die Möglichkeit, seine Produktion in absehbarer Zeit signifikant zu steigern. Mit ihrer sogenannten Spare capacity können die Saudis – laut IEA – ihre Produktion von bislang knapp neun Millionen Barrel schnell auf zwölf Millionen erhöhen.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%