Weltwirtschaftsgipfel 2008: Prima Klima in Davos

Weltwirtschaftsgipfel 2008: Prima Klima in Davos

Bild vergrößern

Die Davos Climate Alliance verfolgt ehrgeizige Klimaschutz-Ziele und hat dafür alle Register gezogen.

Es ist kühl hier im Hotelzimmer. Ob es wohl daran liegt, weil die „Davos Climate Alliance“ alle Hoteliers im Ort dazu aufgefordert hat, Energie zu sparen? Die Davos Climate Alliance jedenfalls verfolgt ehrgeizige Klimaschutz-Ziele

Es ist kühl hier im Hotelzimmer. Ob es wohl daran liegt, weil die „Davos Climate Alliance“ alle Hoteliers im Ort dazu aufgefordert hat, Energie zu sparen? Die Davos Climate Alliance jedenfalls verfolgt ehrgeizige Klimaschutz-Ziele und hat dafür alle Register gezogen: in diesem Jahr darf ein anderer Automobilhersteller die illustren Gäste von Konferenzort zu Konferenzort kutschieren, da er mit seiner innovativen Technologie weniger Sprit verbraucht als die Modelle, die im Jahr davor im Einsatz waren. Es ist Audi, bislang nicht als grüner Hersteller bekannt geworden. Aber Davos ist der Ort, an dem sich Imagewandel vorführen lässt.

Den größten Part zum Klimaschutz sollen jedoch die Konferenzteilnehmer selbst beitragen: Die Davos Climate Alliance fordert jeden von ihnen dazu auf, ihre An- und Abreise und ihren Aufenthalt in Davos durch den Kauf von Emissionszertifikaten klimaneutral zu machen. Bei einem Flug von und nach Düsseldorf und einem Aufenthalt von fünf Tagen - so hat Kooperationspartner PricewaterhouseCoopers errechnet – belaste ich die Atmosphäre mit 0,74 Tonnen CO2. Durch die Zahlung von 21 US-Dollar kann ich das wiedergutmachen, indem ich die Anschaffung von Solarkochern in China mitfinanziere.

Anzeige

Das Engagement in Sachen Klimaschutz ist nicht neu in Davos. Bei der vergangenen Konferenz wurden die Teilnehmer darum gebeten, durch diesen modernen Ablasshandel die Renovierung eines Wasserkraftwerks in Indonesien zu unterstützen. Mit Erfolg: „Auf diese Weise wurden 4400 der insgesamt 6600 der durch die Teilnahme erzeugten Tonnen Kohlendioxid neutralisiert“, rechnet die Davos Climate Allinance auf ihrer Homepage vor. Das Weltwirtschafsforum sieht sich als beispielhaft, andere sollen folgen. Etwa der deutsche Katholikentag. Das passt. Beim Ablasshandel hat keiner so große Erfahrung.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%