Berlin intern: Diät ist Frauensache

Berlin intern: Diät ist Frauensache

Bild vergrößern

Bundeskanzlerin Angela Merkel inmitten der designierten Mitgliedern des neuen Normenkontrollrates. Foto: Soeren Stache dpa/lbn

von Henning Krumrey

Es ist wie im richtigen Leben: Wenn es um das Praktische geht, müssen die Damen ran. Jetzt auch im Normenkontrollrat. Vier von fünf neuen Zahlenprüfern im Rat sind Frauen - und die zwingen die Herrn Beamten jetzt zum Abspecken.

Schlankheitskur ist nix für Männer. Das ist kein Chauvispruch, sondern die neue Marschroute im Normenkontrollrat (NKR). Das Gremium, das aus Gesetzen bürokratische Ballaststoffe herausfiltern soll, setzt in seiner zweiten Amtszeit auf Gleichberechtigung. Künftig achten je fünf Damen und Herren unter Leitung des früheren Staatssekretärs und Bahn-Chefs Johannes ‧Ludewig darauf, dass Wirtschaft und Bürger nicht unnötig für Ämter ackern müssen.

Wenn es ums Praktische geht, müssen die Frauen ran. Vier der fünf Novizen im Rat sind weiblich. Neu ist auch die Aufgabe. In der ersten Amtszeit prüfte der NKR nur den Informationsaufwand: Zahlenkolonnen und Belege beispielsweise, die Unternehmen für statistische Zwecke an Behörden melden müssen. 50 Milliarden Euro machten diese Berichtspflichten aus; auf Drängen des Rates haben die Ministerien immerhin 10,5 Milliarden Euro abgespeckt; ein Viertel Schwund bis Jahresende ist das Ziel der Bundesregierung.

Anzeige

Detailwut und WartereiReg

Jetzt ist der Erfüllungsaufwand im Visier – all die Wege, Zeiten, Kosten, die Privatleuten und Unternehmen bei der Anwendung der Gesetze entstehen: Detailwut bei Bauanträgen, Warterei auf Behördenfluren, etliche Beauftragte für Umwelt, Sicherheit und Sauberkeit auf dem Firmengelände.

Praktische weibliche Vernunft kommt da gerade recht. Die ehemalige Schweinfurter Oberbürgermeisterin Gudrun Grieser muss sich nach 18 Jahren an der Stadtspitze „erst mal an die Sprache gewöhnen. Der Duktus der Gesetze ist doch ein anderer als wir ihn aus der Kommunalverwaltung kennen.“ Sie erinnert sich, dass „meine Leute Tausend Mal gesagt haben: Mein Gott, muss das alles sein“. Bauplanungsrecht und Regeln zur Stadtentwicklung kennt sie zur Genüge, nun ist sie für Vorschriften aus dem Bauministerium zuständig.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%