Berlin: Rechte Aktivisten besetzen Brandenburger Tor

Berlin: Rechte Aktivisten besetzen Brandenburger Tor

Bild vergrößern

Berlin: Aktivisten besetzen Brandenburger Tor

Am Samstag sollen bis zu neun Menschen auf das Brandenburger Tor geklettert sein. Es soll sich dabei um vermutlich rechte Aktivisten handeln. Die Polizei ist vor Ort.

Vermutlich rechte Aktivisten haben das Brandenburger Tor in Berlin besetzt, wie eine Sprecherin der Berliner Polizie bestätigte. Auf Transparenten und Flyern bekannte sich die "Identitäre Bewegung" zu der Aktion. Die Gruppe wird vom Bundesamt für Verfassungsschutz beobachtet. Sie wendet sich gegen vermeintliche Überfremdung und Islamisierung.

Polizeibeamte waren vor Ort, um die Situation zu klären. Auf dem angrenzenden Pariser Platz gab es Sprechchöre wie "Nazis raus" gegen das Auftreten der "Identitären Bewegung".

Anzeige
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%