Bundesländeranking 2008: Hessen

Bundesländeranking 2008: Hessen

Dynamikranking Hessen: Bundesweit zweitbester Exportzuwachs, schwach bei Öffentlichen Investitionen

Wo Hessen punktet, und wo nicht, zeigt folgende Übersicht:

Stärken

Anzeige

Die Aufklärungsquote bei den Straftaten verbesserte sich von 2004 bis 2007 in Hessen um 3,4 Prozentpunkte. Im Bundesmittel lag dieser Wert bei 0,8. Rang 1 für Hessen. Die Exportquote der Industrie in Hessen stieg von 2004 bis 2007 um 7,0 Prozentpunkte. Bei einem Bundesmittel von 5,3 Prozentpunkten belegt Hessen damit Platz 2. Der Anteil der Hochschulabsolventen an allen Beschäftigten (Hochqualifzierte) stieg in Hessen von 2004 bis 2007 um 0,7 Prozentpunkte. Hessen kommt damit auf Rang 3. Bundesmittel: 0,6 Prozentpunkte. Der Anteil der Arbeitslosengeld II-Empfänger an der Gesamtbevölkerung stieg in der Zeit von 2004 bis 2007 in Hessen um 1,0 Prozentpunkte. Im Bundesdurchschnitt stieg der Anteil der ALG II-Empfänger um 1,4 Prozentpunkte. Rang 3 für Hessen.

Schwächen

Die Patentintensität fiel in Hessen von 2004 bis 2007 um 13 angemeldete Patente je 100 000 Einwohner. Rang 15 für Hessen vor dem Hintergrund eines bundesweiten Rückgangs um ein 1 Patent je 100 000 Einwohner. Platz 14 für Hessen bei der Entwicklung der Arbeitslosenquote. Diese fiel im Zeitraum von 2004 bis 2007 um nur 0,6 Prozentpunkte. Im Bundesdurchschnitt fiel dieser Wert um 1,5 Prozentpunkte. Rang 14. Die Arbeitsplatzversorgung gibt den Anteil der Erwerbstätigen an allen Einwohnern zwischen 15 und 65 Jahren an. Von 2004 bis 2007 stieg die Versorgung mit Jobs in Hessen um 3,4 Prozentpunkte. Bundesweit waren es 4,1 Prozentpunkte. Platz 13. Rang 10 erreicht Hessen bei der Entwicklung des verfügbaren Einkommens je Einwohner. Dieses stieg hier in der Zeit von 2004 bis 2006 um 3,2 Prozent. Im Bundesmittel lag dieser Wert bei 3,8 Prozent. Platz: 10.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%