Bundesregierung: Ein Hesse muss ans Meer

Bundesregierung: Ein Hesse muss ans Meer

von Henning Krumrey

Der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Otto (FDP) wird neuer "Koordinator der Bundesregierung für die maritime Wirtschaft".

Der Rechtsanwalt und Notar aus Frankfurt ist seit dem Regierungswechsel Staatssekretär im Wirtschaftsministerium und diente den Liberalen bislang vor allem als Medien- und Kulturexperte.

In der vergangenen Legislaturperiode war Hans-Joachim Otto  Vorsitzender des Ausschusses für Kultur und Medien.

Anzeige

Dem Bundestag gehörte der 57-Jährige von 1990 bis 1994 und seit 1998 an. Mit der maritimen Wirtschaft - von den Werften über Reedereien bis zur Fischindustrie - hatte er bislang nach eigenem Bekunden nichts zu tun.

Seine Vorgängerin in der großen Koalition war die CSU-Abgeordnete Dagmar Wöhrl aus Nürnberg.

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%