Bundestagswahlkampf: CDU wirbt für Themen Arbeit, Familie und Sicherheit

Bundestagswahlkampf: CDU wirbt für Themen Arbeit, Familie und Sicherheit

, aktualisiert 07. August 2017, 15:19 Uhr
Quelle:Handelsblatt Online

Die CDU wirbt im Bundestagswahlkampf mit Großplakaten für die Themen Arbeit, Familie und Sicherheit. Generalsekretär Peter Tauber zeigt sich trotz der aktuell unangefochtenen Führung vor der SPD kämpferisch.

BerlinMit den zentralen Themen Arbeit, Familie und Sicherheit auf ihren Großplakaten will die CDU die Wähler in der heißen Phase des Bundestagswahlkampfs überzeugen. Parallel dazu soll eine Broschüre über Parteichefin und Kanzlerin Angela Merkel sowie ein weiteres Heftchen zum sogenannten Regierungsprogramm der Partei in einer Erstauflage von je einer Million verteilt werden, kündigte CDU-Generalsekretär Peter Tauber am Montag in Berlin an.

In wichtigen Themenbereichen wie Familie und Arbeit gibt es erwartungsgemäß Überschneidungen mit den SPD-Plakaten, die in der vergangene Woche vorgestellt worden waren. Die Rente thematisiert die CDU allerdings wie angekündigt nicht besonders.

Anzeige

Tauber sprach sieben Wochen vor der Wahl angesichts von Umfragewerten von bis zu 40 Prozent für die Union zwar von einer guten Ausgangslage, warnte aber vor Übermut: „Für uns ist klar: Die Wahl ist noch nicht gelaufen. Wir kämpfen um jede Stimme.“ Der SPD warf er einen „Verzweiflungswahlkampf“ vor. Der bisherige Regierungspartner überdrehe und rücke in seiner Verzweiflung sogar von den eigenen Erfolgen in der großen Koalition ab.

Die Wahlkampagne kostet nach Taubers Angaben rund 20 Millionen Euro und damit in etwa soviel wie vergangene Wahlkämpfe. Es gebe lediglich eine geringfügige Verschiebung zugunsten des digitalen Wahlkampfes.

Merkel selbst kommt auf den vom kommenden Wochenende an außer in Bayern in ganz Deutschland zu sehenden Plakaten noch nicht vor. Sie soll erst in zwei weiteren Werbe-Wellen auf den rund 22 000 Großplakatflächen zu sehen sein

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%