Bundestagswahlkampf: Grünen-Fraktionsvize Andrae: nicht mit Rot-Grün werben

ThemaWahlen 2017

exklusivBundestagswahlkampf: Grünen-Fraktionsvize Andrae: nicht mit Rot-Grün werben

Bild vergrößern

Cem Özdemir und Kerstin Andreae (beide Bündnis 90/Die Grünen) nach ihrer Wahl auf dem Parteitag der baden-württembergischen Grünen. Andreae und Özdemir sind auf die ersten beiden Listenplätze der Landesliste zur Bundestagswahl 2013 gewählt worden.

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Kerstin Andreae, distanziert sich als erstes Mitglied der Grünen-Führung vom rot-grünen Projekt.

„Wir werden jetzt einen eigenständigen Wahlkampf machen“, sagt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Kerstin Andreae der WirtschaftsWoche. „Das heißt, wir kämpfen um Inhalte und stellen nicht vorrangig die Schnittmenge mit den Roten in den Vordergrund.“ Grund für die Abkehr ist die Unzufriedenheit mit dem SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück. „Ich fand ihn den richtigen Kandidaten“, sagt die Wirtschaftsexpertin. Aber die Kommentare über preiswerte Weine oder Kanzlergehälter machten es schwer, glaubwürdig zu bleiben. „Das macht uns nicht glücklich.“

Anzeige
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%