E-Autos erhalten eigenes Nummernschild: Ein Buchstabe, der die Welt verändert

E-Autos erhalten eigenes Nummernschild: Ein Buchstabe, der die Welt verändert

von Christian Schlesiger

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) führt ein neues Kfz-Zeichen für Elektroautos ein. Wer das hat, erhält Privilegien.

Die Bundesregierung stellt die Hierarchie im Straßenverkehr auf den Kopf. Bislang haben vor allem Proleten die Busspur für unerlaubte Überholmanöver genutzt, ab sofort können dies Fahrer von Elektrofahrzeugen tun – ganz legal. Voraussetzung dafür sind freigegebene Busspuren der Kommunen und ein neues Nummernschild für E-Autos, das die Halter von Elektrofahrzeugen ab sofort beantragen können.

Mit dem besonderen Kennzeichen dürfen E-Autos die Privilegien im Straßenverkehr nutzen, die Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) im Elektromobilitätsgesetz geschaffen hat. Kommunen können also Busspuren freigeben und kostenlose Parkplätze für E-Autos ausweisen. Zudem sind E-Autos von der Kfz-Steuer befreit.

Anzeige

Dobrindt verspricht einen „echten Erkennungseffekt“. Als Elektroauto im Sinne des Gesetzes gelten reine Batteriefahrzeuge, Hybridfahrzeuge, die von außen aufladbar sind, und Brennstoffzellen-Autos.

Und so sieht das neue Nummernschild für Elektroautos aus – ein einzelner Buchstabe verändert die Welt:

Bild vergrößern

für eine größere Ansicht bitte anklicken

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%