FDP-Chef Lindner: „Merkel wird Bundeskanzlerin bleiben“

FDP-Chef Lindner: „Merkel wird Bundeskanzlerin bleiben“

, aktualisiert 06. August 2017, 14:03 Uhr
Bild vergrößern

SPD-Kanzlerkandidat „Martin Schulz hält nur noch die Kulisse der Zuversicht aufrecht“, sagt der FDP-Chef.

Quelle:Handelsblatt Online

Sieben Wochen vor der Bundestagswahl steht für Christian Lindner die Siegerin schon fest: die Union. Amtsinhaberin Angela Merkel bleibe Bundeskanzlerin. Im Wahlkampf will der FDP-Chef vor allem eine Partei attackieren.

BerlinFDP-Chef Christian Lindner hat den Kampf ums Kanzleramt schon sieben Wochen vor der Bundestagswahl für entschieden erklärt. „Das Rennen um Platz eins ist gelaufen, (CDU-Chefin) Angela Merkel wird Bundeskanzlerin bleiben“, sagte Lindner der „Bild am Sonntag“.

SPD-Kanzlerkandidat „Martin Schulz hält nur noch die Kulisse der Zuversicht aufrecht“, könne den in allen Umfragen ausgewiesenen Rückstand aber nicht mehr aufholen. Gewählt wird am 24. September, Merkel ist seit 2005 im Amt.

Anzeige

„Die spannende Entscheidung ist der Platz drei. Daran zeigt sich, welche Botschaft von der Bundestagswahl ausgeht“, sagte Lindner der Zeitung.

Im Wahlkampf will der FDP-Spitzenkandidat besonders die Grünen attackieren. „Für die Grünen sind alle, die ihre Meinungen nicht teilen, dumm, von gestern oder böse. Diese Überheblichkeit ist nicht nur nervtötend, sondern auch eine Gefahr für den Wohlstand, wenn Technologien zum Feindbild gemacht werden.“

Lindner führt auch den größten FDP-Landesverband in Nordrhein-Westfalen und steht an der Spitze der Fraktion im Düsseldorfer Landtag.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%