Forsa Umfrage: Großes Interesse an privater Pflegeversicherung

Forsa Umfrage: Großes Interesse an privater Pflegeversicherung

von Cornelia Schmergal

Noch in diesem Jahr will die Bundesregierung an einer Reform der Pflegeversicherung arbeiten. Geplant ist eine kapitalgedeckte Zusatzvorsorge, die laut einer Forsa Umfrage von der Mehrheit der Bundesbürger befürwortet wird.

Eine Mehrheit der Bundesbürger unterstützt die Einführung einer privaten Zusatzvorsorge in der Pflegeversicherung. Das geht aus einer noch unveröffentlichten Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes Forsa hervor, aus der die WirtschaftsWoche zitiert. 65 Prozent der 1003 Befragten halten es danach für besser, wenn jeder Bürger durch monatliche Beiträge von zehn bis 20 Euro eine private Zusatzabsicherung aufbauen würde. Nur 27 Prozent plädieren für die Alternative, den allgemeinen Beitrag zur Pflegeversicherung weiter anzuheben. Die Umfrage wurde im Auftrag der Ideal-Versicherung erstellt.

Besonders hoch ist die Vorliebe für die Kapitaldeckung mit 73 Prozent bei den 30- bis 40-Jährigen und mit 74 Prozent bei Haushalten mit einem Nettoeinkommen von über 3000 Euro. Je geringer die Einkünfte, desto geringer allerdings auch die Unterstützung der privaten Vorsorge. Von den Befragten mit einem Einkommen unter 1500 Euro hegen nur noch 57 Prozent Sympathien für die Zusatzvorsorge.

Anzeige

Die Bundesregierung will noch in diesem Jahr ein Konzept für eine Reform der Pflegeversicherung beschließen. Schon in ihrem Koalitionsvertrag hatten sich Union und FDP darauf verständigt, eine kapitalgedeckte Zusatzvorsorge einzuführen. 22 junge Abgeordnete der Unions-Bundestagsfraktion hatten in einem Appell in dieser Woche davor gewarnt, die Einführung der Privatvorsorge zu verschleppen. Vor allem aus der CSU gibt es Widerstände gegen das Vorhaben.  

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%