Frankreich-Besuch: Gauck in Paris von Hollande begrüßt

Frankreich-Besuch: Gauck in Paris von Hollande begrüßt

, aktualisiert 25. Januar 2017, 16:59 Uhr
Bild vergrößern

François Hollande begrüßt Joachim Gauck vor dem Élysée-Palast in Paris.

Quelle:Handelsblatt Online

Bundespräsident Joachim Gauck hat sich in Paris mit Präsident François Hollande getroffen. Beide scheiden im Frühjahr aus ihrem Amt. Zwei Tage bleibt Gauck in der französischen Hauptstadt – und er hat einiges vor.

ParisBundespräsident Joachim Gauck ist zum Auftakt seines zweitägigen Besuchs in Paris mit dem französischen Präsidenten François Hollande zusammengetroffen. Hollande begrüßte den Gast aus Deutschland am Mittwoch vor dem Élysée-Palast mit militärischen Ehren. Ebenso wie Gauck scheidet auch der französische Präsident im Frühjahr nach fünf Jahren aus dem Amt. Am Freitag kommt er zu einem Gespräch mit Kanzlerin Angela Merkel nach Berlin.

Am Donnerstag erhält Gauck an der Pariser Sorbonne-Universität die Ehrendoktorwürde und wird eine Rede zum deutsch-französischen Verhältnis halten. Am Nachmittag besucht er die Académie Française, wo er auch den früheren Staatspräsidenten Valéry Giscard d'Estaing trifft.

Anzeige

Hollande und Gauck haben sich in den letzten fünf Jahren mehrfach getroffen. Besondere Aufmerksamkeit erhielt ein gemeinsamer Besuch in dem Ort Oradour-sur-Glane, an dem die beiden Präsidenten an ein Massaker deutscher SS-Soldaten im Zweiten Weltkrieg erinnerten. Dabei waren über 600 Zivilisten ermordet worden.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%