Gewerkschaften: Gewerkschaften warnen vor Kahlschlag nach der Wahl

Gewerkschaften: Gewerkschaften warnen vor Kahlschlag nach der Wahl

Der DGB-Vorsitzende Michael Sommer warnt vor einem „Kahlschlag unseres Sozialstaates infolge der Krise“.

Dies werde auf „erbitterten Widerstand“ der Gewerkschaften stoßen, sagte Sommer der WirtschaftsWoche. Aufgabe der neuen Regierung solle es vor allem sein, „die Menschen in Arbeit zu halten und sie vor den Folgen der Krise zu schützen“. Für den Oktober haben die DGB-Gewerkschaften bereits ein Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel vereinbart.

Gegen eine Erhöhung der Mehrwertsteuer macht der Einzelhandel mobil. Der Staat dürfe bei seinen Bemühungen, das Haushaltsdefizit wieder abzubauen,„den Konsumenten und Steuerzahlern nicht das letzte Geld aus den Taschen ziehen“, mahnte Josef Sanktjohanser, Präsident des Einzelhandelsverbandes in der WirtschaftsWoche.

Anzeige

Auch der Vorstandsvorsitzende des Handelskonzerns Metro, Eckhard Cordes, warnt: „Eine Mehrwertsteuererhöhung wäre kontraproduktiv, weshalb der Handel sie ablehnt.“ Eine höhere Mehrwertsteuer belaste gerade diejenigen in der Gesellschaft, die schon jetzt von der Krise hart getroffen würden.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%