Haushaltssanierung: Bund erwägt Einschnitte bei Landwirten

Haushaltssanierung: Bund erwägt Einschnitte bei Landwirten

von Christian Ramthun

Bei den anstehenden Beratungen zur Sanierung des Bundeshaushalts müssen sich auch die Bauern auf Einbußen einstellen.

Nach Informationen der WirtschaftsWoche lässt Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner ihre Mitarbeiter nach möglichen Sparbeiträgen suchen. Ins Visier sind dabei verschiedene Beihilfen für die Bauern geraten. So erwägt das Aigner-Ministerium, das fast 600 Millionen Euro teure Milch-Sonderprogramm für 2010 und 2011 zu kappen. Zustimmung kommt bereits vom Koalitionspartner FDP.

Die hierin enthaltene, insgesamt 160 Millionen Euro teure Kuhprämie könne weg, da die Milchpreise wieder gestiegen seien, sagte die FDP-Agrarexpertin Christel Happach-Kasan. 

Anzeige

Im Bundeslandwirtschaftsministerium wird zudem die Agrardieselvergünstigung von jährlich rund 285 Millionen Euro infrage gestellt, auf deren Verlängerung über 2010 hinaus sich die Regierungsfraktionen gerade erst im Mai verständigt hatten.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%