ifo-Umfrage: Unternehmen geben Steuersystem die Note 4

ThemaSteuern

exklusivifo-Umfrage: Unternehmen geben Steuersystem die Note 4

von Malte Fischer

Deutsche Unternehmen sind weitestgehend zufrieden mit dem Standort Deutschland. Allerdings gilt dies nicht für das Steuersystem und die Arbeitsmarktgesetze.

Bild vergrößern

Ein Briefeinwurfschlitz an einem Finanzamt

In einer exklusiven Umfrage des Münchner ifo-Instituts für die WirtschaftsWoche unter mehr als 400 Unternehmen aus allen wichtigen Bereichen der deutschen Wirtschaft vergaben die befragten Manager dem Standort Deutschland Schulnoten zwischen 2,2 und 4,0. Am besten schneiden bei den Arbeitgebern hierzulande die Gesundheitsversorgung (2,2) und die Weltoffenheit (2,4) ab.

Die schlechteste Note gaben sie dem deutschen Steuersystem. Hierfür erteilten sie eine glatte 4. Unzufrieden zeigten sie sich auch mit den Arbeitsmarktgesetzen (Schulnote 3,6). Etwas besser schnitt die Verkehrsinfrastruktur (3,0) ab. Auch die Effizienz der Verwaltung ist mit 3,3 noch befriedigend. Das Bildungssystem erhielt von den Unternehmen die Note 2,8.

Anzeige
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%