Islamismus: Zahl der Gefährder auf Höchststand

Islamismus: Zahl der Gefährder auf Höchststand

Bild vergrößern

Islamismus: Zahl der Gefährder auf Höchststand

Die Zahl der Gefährder ist in Deutschland weiter angestiegen. Als Gefährder gelten Menschen, denen die Ermittler jederzeit einen Anschlag zutrauen.

Die Zahl aus Deutschland kommender islamistischer Gefährder ist laut einem Medienbericht auf einem neuen Höchststand. 602 von ihnen listet das Bundeskriminalamt inzwischen auf, wie die „taz“ (Wochenendausgabe) schreibt. Etwa 30 davon seien Frauen. Als Gefährder gelten Menschen, denen die Ermittler jederzeit einen Anschlag zutrauen. Im Mai 2016 waren es demnach noch knapp 500. Die Hälfte der Gefährder ist dem Bericht zufolge im Ausland, vor allem in Syrien und im Irak.

Anzeige
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%