Karrierewünsche: Kanzlerin Merkel wollte „nettes Restaurant“ eröffnen

exklusivKarrierewünsche: Kanzlerin Merkel wollte „nettes Restaurant“ eröffnen

Bild vergrößern

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)

von Miriam Meckel

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat während ihres Studiums erwogen, Unternehmerin zu werden.

In einem Interview mit der „WirtschaftsWoche“ sagte Merkel: „Wir haben als Studenten im Studentenclub Discos veranstaltet. Da habe ich gearbeitet und mir vorgestellt, ich könnte auch ein nettes Restaurant betreiben. Nach der deutschen Einheit, als das ja überhaupt erst hätte relevant werden können, hatte ich aber immer gut zu tun, weil ich gleich Bundesministerin wurde. Mich fasziniert an Unternehmen und an Unternehmern, dass sie, auch wenn es bei ihnen sehr gut läuft, nie stehenbleiben, sondern immer weitermachen, immer noch mal eine neue Idee haben, etwas dazukaufen, wachsen wollen.“

Das Interview mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und Trumpf-Chefin Nicola Leibinger-Kammüller erscheint in der Jubiläumsausgabe zum 90. Geburtstag der WirtschaftsWoche am Montag, 26. September

Anzeige

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Jubiläumsausgabe  bereits am Sonntagabend um 20 Uhr in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%