Krankenkassen: Die Flut hebt alle Schiffe

KommentarKrankenkassen: Die Flut hebt alle Schiffe

Bild vergrößern

Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr bleibt angesichts der Lage der Krankenversicherungen ruhig. Eigentlich will er einen niedrigeren allgemeinen Beitragssatz.

von Cordula Tutt

Viele Krankenkassen schwimmen 2012 und 2013 in Geld. Warum der Bundesgesundheitsminister, der eigentlich anderes wollte, so viel Überfluss zugelassen hat.

Manche Krankenkassen sind zurzeit eher Sparkassen als Versicherungen, die das Geld ihrer Mitglieder sparsam und zielgerichtet für die Gesundheit einsetzen. 2011, 2012 und wohl auch 2013 läuft mehr Geld im Gesundheitsfonds auf als gebraucht wird.

Die Sammelstelle für alle Einnahmen der gesetzlichen Kassen, die im Jahr etwa 185 Milliarden Euro umfasst, dürfte am Ende dieser drei Jahre dann mehr als 20 Milliarden Euro Überschuss angesammelt haben.

Anzeige

Das hat das Institut für Weltwirtschaft in Kiel überschlagen. Auch bei Kassen selbst dürfte ein Plus übrig bleiben, das in Rücklagen gebunkert werden wird, weil die Ausgaben für die Versicherten nicht so hoch ausfallen.

Neue Angebote träger Kassen

Verkehrte Welt im Gesundheitswesen. Während sonst oft Kassen wie Ärzte klagen, dass nicht genug Geld rüberkommt, ist es nun im Überfluss vorhanden. Die Flut hebt alle Schiffe, hat der Chef der größten deutschen Kasse, Barmer-GEK-Chef Christoph Straub kommentiert. Kaum eine Kasse wird in diesem Jahr mehr einen Zusatzbeitrag von ihren Mitgliedern verlangen.

Die, die das bisher mussten, wurden durch die Abwanderung zahlreicher Mitglieder abgestraft. So war es beabsichtigt und dieses Prinzip wollte Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr sogar noch ausbauen.

Der Minister von der FDP hat sich immer für mehr Zusatzbeiträge (und Prämienauszahlungen der erfolgreichen Kassen) stark gemacht, um den Wettbewerb in Gang zu bringen und um die oft etwas trägen Kassen zu neuen Angeboten und Ideen anzuregen. Doch von all dem ist in diesem Jahr nichts zu spüren.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%