Landtagswahl in Baden-Württemberg: Für Grün-Rot könnte es knapp reichen

Landtagswahl in Baden-Württemberg: Für Grün-Rot könnte es knapp reichen

, aktualisiert 29. Februar 2016, 16:10 Uhr
Bild vergrößern

Experten erwarten bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und den Grünen.

Quelle:Handelsblatt Online

Laut einer Umfrage könnte die grün-rote Regierung nach der Landtagswahl in Baden-Württemberg weiter regieren. Zwei Wochen vor der Wahl liegt die Koalition knapp vorn. Die AfD könnte demnach viertstärkste Kraft werden.

Berlin/StuttgartZwei Wochen vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg könnte Grün-Rot nach einer neuen Umfrage die Regierung fortsetzen. In vorherigen Befragungen der vergangenen Monate hatte es dafür nicht gereicht. Die Grünen erzielen nach der am Montag veröffentlichten Erhebung des Insa-Instituts im Auftrag der „Bild“-Zeitung 30,5 Prozent. Die Partei liegt damit vor der CDU, die auf 30 Prozent kommt.

Die SPD bekommt 16,5 Prozent, so dass es derzeit knapp für eine grün-rote Mehrheit im neuen Parlament (47 Prozent der Stimmen) reichen würde. Die FDP überspringt mit 6,5 Prozent die gesetzliche Hürde und könnte in den Landtag einziehen.

Anzeige

Die AfD kommt auf 9 Prozent, die Linke würde gegenwärtig mit 3,5 Prozent den Einzug ins Parlament verpassen.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%