Landtagswahl: Merkel warnt vor roten „Experimenten“ an der Saar

Landtagswahl: Merkel warnt vor roten „Experimenten“ an der Saar

, aktualisiert 22. März 2017, 17:12 Uhr
Bild vergrößern

Die Bundeskanzlerin äußert sich zur Wahl im Saarland.

Quelle:Handelsblatt Online

Nach 18 Jahren ist eine CDU-Hochburg in Gefahr: Bei den Wahlen am Sonntag im Saarland zeichnet sich ein enges Rennen zwischen CDU und SPD ab. Angela Merkel appelliert an die Wähler, den „Erfolgspfad“ nicht zu verlassen.

BerlinKanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel hat vor einem Linksruck im Saarland gewarnt. „Es sollten rot-rote und rot-rot-grüne Experimente vermieden werden. Ich kann nur sagen, dort, wo wir Bundesländer hatten, in denen es sowas gab, die sind alle zurückgefallen“, sagte Merkel in einem Interview mit dem „Saarländischen Rundfunk“.

Am Sonntag wird im Saarland ein neuer Landtag gewählt. Die CDU führt seit 18 Jahren ununterbrochen die Regierung an. Laut Umfragen zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und SPD ab.

Anzeige

Merkel rief die Wähler auf, den „Erfolgspfad“ nicht zu verlassen. In ihrer Heimat in Mecklenburg-Vorpommern würde man dazu sagen: „Am Berg wechselt man die Pferde nicht.“ Die SPD, die Chancen hat, zusammen mit der Linkspartei Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) abzulösen, bezeichnete Merkel als „unsicheren Kantonisten“. Ziel ihrer Partei müsse es sein, aus eigener Kraft so stark zu werden, dass gegen die CDU keine Mehrheit gebildet werden könne.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%