Medien: Kanzlerin Merkel: Image-Absturz wie einst bei Westerwelle

exklusivMedien: Kanzlerin Merkel: Image-Absturz wie einst bei Westerwelle

von Henning Krumrey

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) geht es in der Medien-Berichterstattung wie dem Wahlsieger Westerwelle 2009.

Bild vergrößern

Angela Merkel

Das berichten die WirtschaftsWoche unter Berufung auf eine Studie des Medienforschungsinstituts Mediatenor. Vor der Bundestagswahl fielen 16 Prozent der Medienberichte über CDU-Chefin positiv aus, 25 Prozent negativ. Nach der Wahl waren nur noch 7 Prozent positiv, 37 Prozent aber waren negativ. Dem damaligen FDP-Vorsitzenden Guido Westerwelle war es bei der Bundestagswahl 2009 ähnlich ergangen: Die Zahl der negativen Berichte stieg nach dem Urnengang von 15 auf 38 Prozent, die Zahl der positiven fiel von 13 auf 6 Prozent.

Anzeige
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%