Mittelstand in Geldnot: Mit Diplomaten-Geschick gegen die Kreditklemme

Mittelstand in Geldnot: Mit Diplomaten-Geschick gegen die Kreditklemme

Bild vergrößern

Hans-Joachim Metternich soll im Auftrag der Bundesregierung als Vermittler gegen eine Kreditklemme kämpfen

Der Mittelstand leidet unter einer Kreditklemme, der Mittelstandsverband BVMW fordert eine direkte staatliche Kreditvergabe. Die Regierung setzt zunächst auf einen Kreditmediator für die Vermittlung mit den Hausbanken.

Der Mittelstandsverband fordert die Bundesregierung zum Handeln auf: Es gebe zweifellos eine Kreditklemme im Mittelstand, sagte der Präsident des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW), Mario Ohoven. „Das Damoklesschwert des Mittelstands heißt schlicht und einfach Liquidität.“ Das wahre Ausmaß der Kreditklemme werde sich dabei voraussichtlich erst im kommenden Jahr zeigen. „Ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass diese Kreditklemme die einsetzende Erholung ersticken wird“, sagte der BVMW-Präsident. Zu befürchten sei, dass es über den Weg der Finanzierung zu einer gnadenlosen Ausdifferenzierung kommen werde. „Gesunde Unternehmen mit erstklassigen Ratings bekommen weiterhin hervorragende Kredite, alle anderen schauen in die Röhre und dabei werden tausende Unternehmen auf der Strecke bleiben“. Die Bundesregierung müsse daher handeln, um die Kreditfinanzierung des Mittelstandes sicherzustellen, forderte der BVMW-Präsident.

Guter Wille reicht nicht

Die Erfahrungen der vergangenen Monate lehrten, dass es offenkundig nicht ausreiche, an den guten Willen der Banken zu appellieren. Fast alle bisherigen staatlichen Stützungsmaßnahmen und Subventionen zugunsten der Banken hätten die Situation bislang nicht entschärfen können, betonte Ohoven. Neuesten Umfragen zufolge litten 60 Prozent der Unternehmen unter den Kreditansprüchen der Institute und 45 Prozent unter den Konditionen, das heißt zu hohen Zinsen. Ohoven forderte daher die Aussetzung des Hausbankenprinzips und eine direkte Kreditvergabe an kleinere und mittlere Unternehmen durch staatliche Förderbanken wie die KfW. Zudem müssten die Betriebe vom Staat steuerlich entlastet werden.

Anzeige

Neuer Kreditvermittler

Bei der drohenden Kreditklemme zeigt der Druck aus Politik und Wirtschaft auf die Banken erste Wirkung: Die Bundesregierung ernannte heute den Bankmanager Hans-Joachim Metternich zum neuen Kreditmediator. Als Ansprechpartner für Firmen soll Metternich soll im Auftrag der Regierung für Unternehmen als Vermittler auftreten, wenn diese Probleme mit ihren Hausbanken haben. Der 66-Jährige ist Chef der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) in Mainz. Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle, der ihn aus seiner dortigen Ministerzeit kennt, hatte den Manager vorgeschlagen. Der neue Kreditmediator – Vorbild ist Frankreich – fängt zum 1. März in der Bankenmetropole Frankfurt an. Vor dem Spitzentreffen bei Kanzlerin Angela Merkel (CDU) warnte Wirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) die Banken: Wenn sie ihrer Verantwortung nicht gerecht würden, müsse notfalls der Staat mit neuen Regeln eingreifen.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%